Kirmes 2017

Vom Freitag, 21.07. bis Montag 24.07.2017 wird in Wahlbach Kirmes gefeiert. Ausrichter ist wie in langjähriger gewohnter Weise der Gemischte Chor.

Los geht es am Freitag Abend mit der Disko der Dorfjungend. Vorher wird natürlich der Kirmesbaum aufgestellt.  Nicht nur Jugendliche besuchen den Kirmesauftakt.

 

Ortsbürgermeister eröffnet die Kirmes am Samstag gegen 18:00 Uhr mit dem Fassanstich.

Abends spielt der Alleinunterhalter Michael Schell aus Hahn zum Tanz auf.

Am Sonntag können die Gäste den traditionellen Wahlbacher Schwenkbraten genießen. Ein wahrer Genuß! Der Musikverein Maitzborn-Rödern wird die Kirmesbesucher zum Frühschoppen unterhalten. Kaffee und Kuchen runden am Nachmittag den Kirmessontag ab. Schönes Wetter garantiert.

Am Montag ist dann Kirmesausklang beim Dämmerschoppen. So manch ein Handwerker hat auf der Fahrt nach Hause am Wahlbacher Kirmeszelt halt gemacht.

        Gemeindetag 2017

Am Samstag, 25.02.2017 fand der Gemeindetag in Wahlbach statt.

Leider waren in diesem Jahr nicht so viele Besucher da. Dies lag sicherlich an dem ungünstigen Termin. Es war der Fastnachtssamstag.

Der Termin ergibt sich aus der Historie und findet immer am Samstag nach dem 22. Februar (Peresch Dach) statt. Diese Tradition wollte man nicht brechen.

Bürgermeister Volker Mayer begrüßte alle Wahlbacher und alle Gäste. Insbesondere

den Verbandsbürgermeister Michael Boos, den Bürgermeister der Nachbargemeinde Schnorbach Bernd Kunz, die Sängerinnen und Sänger des Gemischten Chores mit der Chorleiterinn Irene Kreter und die "kleine Theatergruppe aus Schabbach" mit der Leiterin Helma Hammen.

Zu Beginn der Veranstaltung trat der Gemischte Chor mit zwei Liedern auf. Der Auftritt des Chores ist ein Muss beim Gemeindetag. Volker Mayer bedankte sich nicht nur für diesen Auftritt sondern auch für die vielfältigen Aktivitäten im laufe des Jahres.

Danach folgte das Abendessen. Man hatte sich in diesem Jahr für "Gefillte Klees" entschieden, was bei den Gästen sehr guten Zuspruch fand.

 

In seinem Vortrag berichtete der Bürgermeister über das vergangene Jahr und gab Auskunft über die Vorhaben im Jahr 2017. Größtes Projekt für 2017 ist sicherlich die Renovierung des Gemeindehauses.

Ein paar statistische Zahlen durften in diesem Vortrag natürlich nicht fehlen. So ist die Bevölkerungsentwicklung, insbesondere die Anzahl der Kleinkinder, durchaus positiv.

 

Danach folgte der Verbandsbürgermeister Michael Boos. Er gab Einblicke in die Arbeit der Verbandsgemeinde. Hier war insbesondere das Thema Energiesparrichtlinie führend. Diese Energiesparrichtlinien sollen im Mai veröffentlicht werden und gelten sodann für alle Ortsgemeinden in der Verbandsgemeinde.

Die OG Wahlbach wird sich dem anschließen und dorfbezogen weitere Maßnahmen erarbeiten.

 

Die "kleine Theatergruppe aus Schabbach" war in diesem Jahr zum zweiten Mal Gast in Wahlbach. Die Gruppe konnte, wie im letzten Jahr, das Publikum begeistern. Die kleinen Theaterstücke kamen beim Publikum sehr gut an und wurden mit reichlich Beifall belohnt. Als Dankeschön brachten die vier Laiendarsteller eine Gesangseinlage.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ortsgemeinde Wahlbach